Sozialer Spaziergang

Miteinander wachsen.

Wenn du verstehst, was ein anderes Lebewesen dir mitteilen will, kannst du auch richtig reagieren. Zweiwegkommunikation basiert auf Zuhören. Beim Sozialen Spaziergang lernst du die Wünsche deines Hundes wahrzunehmen und zu erkennen, in welchen Situationen der Hund Unterstützung benötigt. Wir helfen unserem Hund selbstständig zu denken, damit er gute Entscheidungen treffen kann. Unsere Hunde lernen verschiedenste Lösungsstrategien kennen und diese mittels Übung zu festigen.

Damit wir mit viel Abwechslung und Spass Alltagssituationen trainieren können, werden wir spannende Themen durchnehmen.

Inhalt
Wege zur Freundschaft
Einfach Hund sein dürfen
Leinenhandling
Hundebegegnung
Einfluss Mensch
Persönliche Einschätzung des jeweiligen Hundes
Beobachtung Kommunikation Mensch und Hund
Gemeinsam unterwegs
Rassenkunde
Grenzen und Freiheit
Belohnungsmöglichkeiten im Training
Lösungsstrategien und Fertigkeiten
etc.

Der Soziale Spaziergang findet ab 2 bis max. 4 Teilnehmern statt.
Die Lektionen beginnen wir jeweils mit einer Einführung und einem kurzen Theorieblock. Danach sind wir unterwegs und setzen das Gelernte in die Praxis um. Zum Abschluss werden wir das Geschehene nochmals besprechen und offene Fragen beantworten.

Datum (Samstag, 2x pro Monat)
11.07.2020 und 18.07.2020
15.08.2020 und 29.08.2020
12.09.2020 und 26.09.2020
17.10.2020 und 24.10.2020

Zeit
10.00 Uhr bis ca. 11.30 Uhr

Preis
Fr. 50.-

Abo-Preis 
Fr. 450.- (10 Lektionen)

Standort
Winterthur und Umgebung

Jetzt buchen!