Die Hundeschule Dakini wurde im Mai 2016 gegründet und befindet sich in Winterthur. Ein fester Trainingsplatz ist nicht nötig, denn wir wählen den Kursort nach deinen individuellen Anforderungen aus. In Winterthur sind wir auf allen sieben Hügeln unterwegs oder kommen gerne zu dir nach Hause.

Profitiere von meiner langjährigen Erfahrung als Hunde- und Verhaltenstrainerin. Egal, ob du die Ursache von ungewünschten Verhalten bei deinem Welpen verstehen möchtest, deinem Junghund das Müllschlucken abgewöhnen willst oder Hundekontakte für deinen Liebling noch schwierig sind – gerne unterstütze ich dich im Training.

Damit wir optimal auf die Bedürfnisse von dir und deinem Hund eingehen können und ihr euch dabei wohl fühlt, bieten wir Kleingruppen  (max. 4 Teams) und Einzelstunden an.

Deine Vorteile

•   qualifiziertes Team
•   Unverbindliche Anfrage
•   Top Preis-/Leistungsverhältnis
•   Unterricht in Deutsch oder Englisch
•   Kostenlose Probelektion ohne Hund
•   flexible Termine (Montag bis Samstag)
•   Individuelle Unterstützung
•   gratis Parkplatz
•   Shop

Meine Referenzen.

Ablauf

•    Einführung
•    Fragerunde (Training zu Hause)
•    Theorie (z.B. Stressverhalten)
•    Praxis
•    Abschluss
•    Fragerunde zum heutigen Thema
•    Optional Hausaufgabe

Die Lektionen beginnen wir jeweils mit einer Einführung und einem kurzen Theorieblock. Danach sind wir unterwegs und setzen das Gelernte in die Praxis um. Zum Abschluss werden wir das Geschehene nochmals besprechen und offene Fragen beantworten.

Wir unterrichten modern und den heutigen Erkenntnissen entsprechend; Befehl und Gehorsam gehören nicht zu unseren Trainingsmethoden. Unser Ziel ist es dir und deinem Hund Wissen für den Alltag mitzugeben. Dadurch lernst du deinen Hund zu verstehen und ihn in verschiedensten Situationen zu unterstützen.

Bei Fragen bin ich telefonisch erreichbar oder schreib mir einfach eine E-Mail oder WhatsApp. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme.

Das Ziel der Initiative für gewaltfreies Hundetraining ist das Verbreiten eines wissenschaftlich fundierten, ethisch vertretbaren und empathischen Umganges mit Hunden, vor allem im Training. Donsel Meier ist unterstützende Fachperson der „Initiative für gewaltfreies Hundetraining“.

Bewilligung des Veterinäramts Zürich nach der kantonalen Hundeverordnung vom 25.11.2009 (HuV) für Welpenförderung und Junghunde- / Erziehungskurs (ZH-­HAB-­0649-­210124). Hier geht es zum Veterinäramt Zürich

Mitglied bei Verband Schweizer Hundeschulen VSH