Philipp

Hundetrainer in Ausbildung

Im Umgang mit meinen Hunden gewann ich die Erkenntnis, dass es mehr geben muss, als blosse Konditionierung. Meine Erfahrungen und Nachforschungen zeigten mir den Weg des Vertrauens auf. Auf dieser Basis entwickeln wir uns Tag für Tag weiter. Um mein Fundament zu festigen und neue Erkenntnisse dazu zu gewinnen besuche ich zurzeit begleitend auch die Ausbildung zum Hundetrainer.

Das Wesen und Verhalten der Hunde stehen für mich im Fokus und auf dem Programm steht der Lehrgang «Welpen- und Junghundeleiter» sowie die Durchführung «Sozialer Spaziergänge».

Sandy & Bea mit Matanushka

Helferteam seit 2018

Matanushka ist eine einfühlsame und sensible Hundedame, versteht sich mit fast allen Hunden und fordert jeden gerne zum Spielen auf. Favoriten: Welpen und Kleinhunde. Mit zärtlichem Umgang und grosser Geduld gibt sie ihnen ihr Wissen weiter. Gegenüber grösseren Artgenossen ist sie extrem freundlich und respektvoll.

Unser Anliegen ist es, alle, die für die Hundeerziehung den Weg der Freundschaft wählen, mit unseren Erfahrungen zu unterstützen.

 

Frieda mit Pancho

Helferteam seit 2016

Seit Beginn an begleite ich Donsel öfters auf Sozialen Spaziergänge. Pancho ist 7 jährig, sehr aktiv und freut sich über Hundebegegnungen. Wir achten immer darauf, dass beide Hunde sich unterwegs wohl fühlen.

Trotz seiner Lebhaftigkeit versteht er sich wunderbar mit verschiedensten Hunde-Charakteren, erkennt, berücksichtig und unterstützt deren Bedürfnisse. Mit seiner grossartigen Fertigkeiten schafft er Raum und löst Spannungen.

Elvira mit Mogli

Helferteam seit 2019

Mogli und ich helfen gerne beim Verhaltenstraining, insbesondere bei Hunden, die bei Begegnungen mit fremden Hunden noch viel Unterstützung benötigen.

Als eingespieltes Team erkennen wir die Bedürfnisse des anderen und können dementsprechend handeln und die Situation beschwichtigen. Bei unseren Einsätzen ist Mogli stets konzentriert und eifrig dabei.

Annemarie mit Amira & Bora

Helferteam seit 2019

Dank meiner Pensionierung kann ich die Zeit mit freudvollen Inhalten geniessen. Dazu gehört das Zusammenspiel mit meinen beiden Hunden. Meine Eurasiermix-Lady Amira (*10.4.2007) lässt es im Alter gemütlich angehen und kann aber auch klar ihre Meinung kundtun. Dabei bleibt sie immer ruhig und anständig – die perfekte Lehrerin.

Meine Eurasierhündin Bora (*21.6.2019) entdeckt die Welt gerade erst. Sie ist neugierig auf alles und alle, liebt Rennspiele und kann auch sehr stürmisch sein. Sie lässt aber immer die eurasiertypische „wölfische Vorsicht“ walten und kennt den Hunde-Knigge schon erstaunlich gut.

Zudem habe ich eine Ausbildung als Hundetrainerin gemacht (Grundausbildung 2016 bei Heike Westedt und diverse Fortbildungsseminare).